Ihr kompetenter Partner für Ihren Gleisanschluss

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin…

Ob die Mitarbeiter der BUG Verkehrsbau AG heute morgen diese Zeilen gesungen haben, ist nicht bekannt.

Sicher überliefert ist, dass heute im Güterbahnhof Berlin-Treptow die Bauarbeiten für die Gleisverlängerung und den Einbau einer Weichenverbindung begonnen haben. In den nächsten Tagen wird der Vegetationsbewuchs im Baufeld beseitigt und die Fläche der künftigen Gleise planiert. Diese vorbereitenden Maßnahmen haben keine Auswirkungen auf den Bahnbetrieb im Gbf. Berlin-Treptow.

Die BUG Verkehrsbau AG hat 2 Wochen früher als ursprünglich geplant mit den bauvorbereitenden Arbeiten begonnen. Damit trägt sie dem Wunsch unserer Kunden Rechnung, die zeitlichen Einschränkungen bei der Nutzung unserer Bahninfrastruktur auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren.

Nach Abschluß der Bauarbeiten am 04.10.2014 stehen unseren Kunden im Herzen der Bundeshauptstadt 2 Gleise mit jeweils 555 Meter Nutzlänge zur Verfügung. Durch die neu zu schaffende Weichenverbindung ist es uns dann möglich, zeitgleich 2 Züge parallel be- bzw. entladen. Damit stellt sich der Gbf. Berlin-Treptow vor allem für die bereits im Februar begonnene Verlängerung der Berliner Stadtautobahn A100 bestmöglich auf. Eine Lenkung der Verkehrströme zur Ver- und Entsorgung dieses Bauprojekts über den erweiterten Güterbahnhof stellt für Umwelt und Anwohner gleichermaßen eine erhebliche Entlastung dar.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht; senden Sie uns über das nebenstehende Kontaktformular Gleisnutzung buchen Ihre Anfrage zur Nutzung unserer Bahninfrastruktur. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles, Ihren Vorgaben entsprechendes Angebot.

Kommentare sind geschlossen.