Ihr kompetenter Partner für Ihren Gleisanschluss

Mit VEPAS bahnservice in die Luft…

Es ist vollbracht. Gemeinsam mit anderen mittelständischen Unternehmen – alle Spezialisten auf ihren Gebiet – hat VEPAS bahnservice binnen zweier Monate 100.000 to Baustoffe für den neuen Hauptstadtflughafen BER geliefert.

Die Baustoffe sind für die Sanierung er Start- und Landebahn des Flughafens Berlin-Schönefeld bestimmt, welche gleichzeitig die Nordbahn des künftigen Hauptstadtflughafens BER sein wird. Während der Baumaßnahme wird der gesamte Flugverkehr über die Südbahn des künftigen BER abgewickelt.

Pünktlich am 24. Juni und damit 1 Woche vor dem vereinbarten Termin wurden der letzte Ganzzug mit 2.350 Nettotonnen im Bahnhof Teltow entladen. Dies zeigt, dass es bei der Bündelung von unternehmerischer Kompetenz möglich ist, Projekte termingerecht zu realisieren.

Neben der betriebsführenden HVLE-Niederlassung Blankenburg/Harz und VEPAS bahnservice waren u.a. die Unternehmen MiRo Mineralische Rohstoffe aus Alt-Schwerin als Umschlagsunternehmen, Wesling Handel & Logistik aus Staßfurt als Lieferant der Baustoffe und Bindeglied zur Baustelle  sowie zahlreiche kleinere Tansportunternehmen aus dem südlichen Berliner Umland beteiligt.

Kommentare sind geschlossen.