Ihr kompetenter Partner für Ihren Gleisanschluss

Investition in die Zu(g)kunft

Sh2-Signal
Wir bauen für Sie.
Nun ist es endlich soweit, Mitte September beginnen die Bauarbeiten im Gbf. Berlin-Treptow. Die Gleise 10 und 11 werden jeweils um 100 m auf dann 555 m Nutzlänge erweitert. Zusätzlich wird zwischen beiden Gleisen eine Weichenverbindung eingebaut. Damit tragen wir den von unseren Kunden geäußerten Wünschen Rechnung; sodass künftig 2 Züge gleichzeitig in Treptow entladen werden können. Bitte beachten Sie: Während der Baumaßnahmen, die Mitte September 2014 beginnen werden und bis zum 02.10.2014 abgeschlossen sein sollen, ist eine Bedienung des Gbf. Berlin-Treptow NICHT möglich.

Nach Abschluss der Bauarbeiten in Treptow wird die DB Netz AG im vorgelagerten Bf. Berlin-Neukölln eigene Bauarbeiten durchführen:

Zeitraum:
Mo, 06.10. – Do, 09.10.2014, jeweils 09:00 – 15:00 Uhr (Vormontage Weichen)
Do, 09.10., 20:00 Uhr durchgehend bis Mo, 13.10.2014, 04:05 Uhr
Fr, 17.10., 20:25 Uhr durchgehend bis Mo,20.10.2014, 04:05 Uhr
Gleis:
Baumschulenweg – Berlin-Tempelhof, Berlin-Neukölln verschiedene Gleise und Gleisabschnitte
Betriebsführung:
Sperrung
Grund:
Weichenerneuerung – W7, W10, Gleiserneuerung – Gl. 7 Berlin-Neukölln
Infrastruktur Vertragspartner:
keine Fahrten zur Infrastruktur der KLÖSTERS GmbH & Co. KG in Berlin-Treptow Gbf
Infrastruktur DB Netz:
Berlin-Neukölln keine Nutzung der Gleise 8,17,18,23 möglich (09.10 – 13.10, 17.10. – 20.10.2014)

Quelle: DB Netz AG, Granitzstraße 55 – 56, 13189 Berlin

Bitte beachten Sie die baubedingten Einschränkungen bei der Disposition Ihrer Bedienfahrten. Wir danken für Ihr Verständnis.